NATURHEILPRAXIS

Ganzheitliche Körper-behandlungen

Ob Sportler, Schmerzpatienten, Schwangere, Kinder oder alle, die ihrem Körper einfach etwas Gutes tun wollen; bei UNS werden Sie ganzheitlich beraten und betreut. Wir Wissen, wie wichtig es ist, auf den eigenen Körper zu hören. Für uns sind Bewegung, Ernährung, Entspannung und psychische Zufriedenheit die Säulen für ein gesundes Leben. Genau diese Aspekte stehen bei WEDEL’s Am Klostergarten im Fokus.

Naturheilpraxis

Ästhetische Medizin

Schönheit braucht eine Philosophie:
Wedelhoch2
Der Wunsch, Ihr Aussehen zu verbessern, ohne Ihre Persönlichkeit zu verändern, steht im Mittelpunkt unserer sensiblen Beratung

Raindrop Ausbildung

STELL DIR VOR…… Das Gefühl in einen tief entspannten, glücklichen Zustand der Ruhe zu kommen, während jemand deinen Füßen die tibetische Version der Fußreflexzonen – Massage gibt…

Therapieverfahren

Schon immer steht der Mensch für mich im Mittelpunkt. Gerade in der heutigen Zeit, wo Schnelllebigkeit und Symptom- statt Ursachenbehandlung fokussiert werden.

Behandlungshonorar

Für gesetzlich Krankenversicherte ohne Zusatzversicherung (Selbstzahler):

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Heilpraktikerkosten in der Regel nicht. In diesen Fällen rechne ich meine Leistungen nach Zeitaufwand ab, d.h. pro 60 Minuten 120,- €. Ausgenommen hiervon sind kurze telefonische und schriftliche Rückmeldungen zum Therapieverlauf, diese berechne ich nicht extra.

Telefonische Besprechungen und Kontakte über e-mail, bei denen ich für Sie recherchiere oder auf andere Art beratend oder klärend tätig werde, sind kostenpflichtig und diese werden mit dem vorgenannten Stundensatz abgerechnet. Sie erhalten eine Quittung oder auf Wunsch eine Rechnung, die keine Diagnose und Abrechnungsziffern enthält. Ob Sie Heilpraktiker-Behandlungskosten ab einer gewissen Höhe steuermindernd geltend machen können, klären Sie bitte mit Ihrem Steuerberater ab.

Patienten mit privater Krankenversicherung oder Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen:

Die privaten Krankenkassen und die Zusatzversicherungen erstatten die Rechnungen nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte sehen Sie hierzu in Ihrem persönlichen Vertrag nach, ob Ihre Versicherung alle Heilpraktikerkosten übernimmt. Die Behandlungsleistungen richten sich -in Ihrem Interesse- nach ihrer Notwendigkeit.

Wenn Sie eine Rechnung für ihre Versicherung wünschen, erstelle ich Ihnen diese gerne nach GebüH-Rahmen. Diese Rechnung ist dann, unabhängig vom Erstattungsverhalten Ihrer privaten Krankenkasse oder Zusatzversicherung, innerhalb von zwei Wochen ohne Abzug zahlbar. Grundlage für meine Rechnungen ist das GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker).

Ich weise darauf hin, dass meine Gebühren unabhängig von einer evtl. Übernahme durch eine Krankenversicherung in jedem Fall von Ihnen zu begleichen sind.

Hinweis:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei Nichterscheinen oder Stornierung des Termins innerhalb von 24 Stunden 80% des Behandlungspreises in Rechnung stellen müssen, da wir den reservierten Termin so kurzfristig nicht mehr vergeben können.

Ich habe mich dem Projekt „Soziales Honorar“ angeschlossen. Meine Kosten reduzieren sich damit für die Erstbehandlung (inkl. Anamnese) um 50%, für jede weitere um 25%. Wenn Sie ALG I oder ALG II-Empfänger sind, sprechen Sie mich bitte VOR Behandlungsbeginn an!

Bitte halten Sie bei einer Terminabsage eine Frist von 24 Stunden ein, andernfalls behalte ich mir vor, nicht rechtzeitig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine mit einer Pauschale von 50,00€ in Rechnung zu stellen, sofern ich den Termin nicht anderweitig vergeben kann. Bitte melden Sie sich in diesem Fall telefonisch bei mir.